FAQ
1. Ich spiele mit einem Familienmitglied/Freund am selben Computer. Können wir miteinander tauschen oder kämpfen? Kann ich das Spiel in Internetcafés oder an anderen öffentlichen Computern spielen?

Jeder Charakter sollte auf seinem eigenen Computer gespielt werden. Wir sind uns bewusst, dass es Familien gibt, in denen mehrere Personen das Spiel spielen wollen, aber nur einen Computer haben oder einige keinen Computer zu Hause haben und deshalb das Spiel auf öffentlichen, gemeinsam genutzten Computern wie z.B. in Internetcafés spielen.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass die gemeinsame Nutzung von Computern oder das Spielen auf öffentlichen Computern riskant sein kann:

1. Wenn sich mehr als ein Charakter auf demselben Computer in das Spiel einloggt, werden diese als Multiaccounts betrachtet. Das bedeutet, dass es diesen Charakteren nicht erlaubt ist, miteinander zu interagieren, wie z.B. Handel zu treiben oder an denselben Kämpfen teilzunehmen (Spielregeln Artikel 1).

2. Wenn einer dieser Charaktere aus irgendeinem Grund gesperrt wird, werden alle anderen Konten, die sich auf denselben Computern befinden, ebenfalls gesperrt, bis das "Hauptkonto", das Konto, das gegen die Spielregeln verstoßen hat, sein Konto befreit hat. Wenn mehrere Konten bestraft wurden, müssen ALLE Konten befreit werden, bevor auch dein Konto freigegeben wird. Das bedeutet auch, dass du, selbst wenn du in dieser Angelegenheit unschuldig bist, für die Verstöße anderer büßen musst. Auch Ausreden wie "aber wir kennen uns nicht", "ich habe mich nur einmal vom Computer meines Freundes aus eingeloggt", "mein Cousin und ich haben uns im Urlaub vom selben Computer aus eingeloggt" usw. werden nicht berücksichtigt.

3. Vor allem Internet-Cafés bergen ein großes Risiko, da es viele Spieler geben kann, die mit deinem eigenen Konto in Verbindung stehen. Wenn also einer von ihnen betroffen ist, wirst auch darunter leiden. Die Leute beschweren sich darüber, Aussagen wie "wir kennen uns nicht", "ich habe keine Ahnung, wer dieser gesperrte Charakter ist" oder "unsere Computer waren unterschiedlich, ich habe meinem Freund etwas Geld geliehen und wir haben uns zufällig vom selben Computer im Internetcafé eingeloggt" - aber auch hier werden dich diese Ausreden nicht retten, und wenn dein Account gefunden wird, weil du vom selben Computer wie ein anderer gesperrter Account spielst, wirst du ebenfalls gesperrt.

4. Daher ist die gemeinsame Nutzung von Computern eine sehr riskante Sache und du gehst ein Risiko ein, also logge dich bitte nicht von Computern aus in das Spiel ein, die von vielen Personen gemeinsam genutzt werden. Sei vorsichtig, wenn du dich auf einem öffentlichen, gemeinsam genutzten Computer anmeldest. Achte immer darauf, dass du deine Anmeldedaten nicht versehentlich speicherst, denn das würde auch für Hacker ein leichtes Ziel sein.

 

2. Ich werde so oft von einem anderen Spieler angegriffen, dass ich das Spiel nicht genießen kann. Fällt dies unter Artikel 9 des Verhaltenskodex?

Drachenkrieg ist ein Kriegsspiel zwischen zwei Völkern. Überfälle und Tötungen sind also einfach Teil des Spiels:

Verhaltenskodex Artikel 2: Drachenkrieg ist ein Kriegsspiel, das manchmal hart sein kann. Es gibt Funktionen im Spiel, die gegen andere Spieler der gegnerischen oder derselben Rasse eingesetzt werden können. Spieler dürfen diese Funktionen nutzen. Wenn jemand eine dieser Funktionen gegen dich einsetzt, solltest du dich nicht beschweren, sondern einen Weg finden, dich mit Hilfe von Spielfunktionen zu revanchieren (z. B. einen Henker einstellen, Kugeln und Fesseln einsetzen usw.) oder mit anderen Spielern oder aus deinem Clan.

Wenn du dich von jemandem aus dem feindlichen Volk angegriffen fühlst, solltest du deine Berufe an einem sicheren Ort ausüben, um Hilfe rufen und auf jeden Fall vermeiden, sofort im selben Gebiet wieder aufzuerstehen und den Feind einzuladen, dich erneut zu töten.

Artikel 9 des Verhaltenskodex wird nur dann in Betracht gezogen, wenn du wiederholt von Spielern deiner eigenen Rasse und ohne jegliche Provokation angegriffen wirst.

Angriffe von Gegnern werden nicht als Belästigung angesehen und sind Teil des Spielablaufs.

Wenn du dich also als Opfer fühlst, ergreife bitte deine eigenen Methoden, um dich zu schützen, wie es in Artikel 2 des Verhaltenskodex steht.

 

3. Darf ich auf den Schlachtfeldern rote Rüstungen benutzen?

Nur rote Waffen, Ringe, Amulette und Bögen sind in Tallaar, KH, Arena und Tempel erlaubt.

Rote Gegenstände sind für die meisten Instanzen bereits vom System gesperrt. Trotzdem kann es sein, dass es in einigen Fällen nicht wie vorgesehen funktioniert. Das bedeutet, wenn ein Spieler diesen Fehler missbraucht, müssen die Wächter entsprechend vorgehen und den Missbrauch des Fehlers bestrafen.

Bitte achte darauf, diesen Fehler nicht zu missbrauchen und wenn du einen Spieler findest, der diesen Fehler ausnutzt, melde dies den Wächtern mit einem Screenshot. Bitte beachtet auch, dass die Verwendung eines Skins nicht unbedingt die rote Rüstung abdeckt.

Ausnahmen:

Jede rote Rüstung ist in Abgrund, Chaotischen Schlachten, Uraltes Plateau und jeder Großen Schlacht an jedem Ort erlaubt.

Darüber hinaus: Legendäre rote Rüstung ist auf jedem Schlachtfeld erlaubt.

 

4. Kann ich Diamantgegenstände für Gold verkaufen? Was ist mit Diamantenzertifikaten?

Ja, aber du musst bedenken, dass der Verkauf von Premium-Diensten unter den Schwellenwert fällt. Das heißt, wenn du einen Premium-Gegenstand, den du für Diamanten gekauft hast, für Gold verkaufst, wird die Differenz zwischen dem Diamantenpreis und dem Goldpreis auf deinen Schwellenwert angerechnet. (1d=1g).

Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Diamantenzertifikate, die nicht unter den Schwellenwert für Powerleveling fallen.

Ein Diamantenzertifikat kann jedoch nur EINMAL zwischen denselben Personen ausgetauscht werden. Es ist nicht erlaubt, das Zertifikat an einen Spieler zu verschenken/verkaufen und dann das gleiche Zertifikat vom selben Spieler zu einem viel höheren Preis wieder zu kaufen. Dies gilt für alle Arten des Austauschs/der Übertragung, wie z.B. Direkthandel, Auktion, Transkation durch Dritte, Ingame-Mail, Tausch und Clanbank.

Die wiederholte Verwendung desselben Zertifikats durch denselben Spieler zum Zwecke des finanziellen Gewinns ist verboten.

Dies hindert einen Spieler jedoch nicht daran, das Zertifikat an eine andere Person zu verkaufen. Außerdem ist es einem Spieler erlaubt, das Zertifikat zu verkaufen, das er von jemandem geschenkt bekommen hat.
 

5. Ist Plündern erlaubt?

Plündern ist erlaubt, mit Ausnahme des industriellen Plünderns - das Anlegen von Multiaccounts mit dem einzigen Ziel, andere Spieler zu plündern, ohne die Absicht, den Account voranzubringen und ernsthaft zu spielen, kann als destruktive Handlung angesehen werden.

 

6. Darf ich nicht-zerbrechliche Gegenstände verkaufen?

Nein, nicht-zerbrechliche Gegenstände sind nicht zum Verkauf bestimmt.

Leider sind aufgrund eines Bugs einige nicht-zerbrechliche Gegenstände übertragbar und können somit verkauft werden. Bislang konnte dieser Fehler noch nicht vollständig behoben werden. (nicht-zerbrechliche Gegenstände wie Rüstungen, Waffen, Schmuck usw. - im Grunde alle Gegenstände, die mit Harz verstärkt werden können, um nicht-zerbrechlich zu werden)

Jeder, der nicht-zerbrechliche Gegenstände anbietet, verkauft oder kauft, wird wegen Bugusing bestraft!

 

7. Meine Schachrüstung ist noch übertragbar, nachdem sie ausgerüstet wurde, sollte das so sein?

Alle aus offenen Schachfiguren hergestellten Rüstungen sollten nicht übertragbar sein, nachdem sie einmal ausgerüstet wurden. Wenn du eine aus Schachfiguren hergestellte Rüstung besitzt, die nach dem Ausrüsten noch übertragbar ist, kontaktiere bitte den Support.

 


Letzte Aktualisierung: Juni 2022



 

©  Mail.Ru LLC. Published by MY.COM B.V. All rights reserved.
All trademarks are the property of their respective owners.
AGB | Datenschutzerklärung | Technischer Support